Narrenzunft Denkingen e.V.

Rückblick 2011

07.10.2011 - Rübengeister Schnitzen und 5. Rübengeisterumzug

Rübengeister sind wieder aktiv

Wir konnten wiederum  eine tolle Atmosphäre beim Rübengeister Schnitzen am Freitagabend im Schulhof und in der Schulturnhalle erleben. Zahlreiche Kinder sind mit Eltern und Opa oder Oma erschienen, um ihre fantasievollen Rübengeister zu schnitzen. Insgesamt wurden 180 Rübengeister geschnitzt, welche wiederum nicht aus Denkingen stammten.

Begleitet vom Denkinger Rübengeistermarsch, dieses Mal wieder von den zahlreichen Jungmusikanten vom Musikverein gespielt, folgte der 5. Rübengeisterumzug.

Bei diesem Umzug durch die dunkle Nacht der Hinteren Gasse leuchteten diese tollen Rübengeister mit den Augen der Kinder um die Wette.

Das offene Feuer schaffte im Anschluss an den Umzug im Schulhof eine romantische   Atmosphäre, wo dann auch ein kleines Feuerwerk zu bestaunen war.

Ein herzlicher Dank gilt,

  • der Schulleitung der Grundschule
  • beiden Kindergärten
  • dem Bauhof
  • der Feuerwehr mit Jugendfeuerwehr
  • bei der Firma „Weber der Feuertempel"
  • den vielen Helfern beim Schnitzen und bei der Bewirtung
  • und natürlich den vielen Kindern mit Eltern und Großeltern etc.

nur so wurde dieser Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis, welches im nächsten Jahr  wiederholt wird. 

Die Bilder zeigen einen Einblick in die „Schnitz-Stube" sowie auf die wartenden Kinder mit ihren Rübengeister vor dem Start zum Umzug.

10.09.2011 - 9. Bobby Car - und Seifenkistenrennen

Nach einem grandiosen Rennnachmittag konnten wir nachfolgenden Siegern des 9. Bobby Car - und Seifenkistenrennens gratulieren:

Siegerliste 2011

Wir bedanken uns noch einmal bei den vielen Teilnehmern, die ein hervorragendes und faires Rennen bestritten haben.

Ebenfalls gilt der Dank den zahlreichen Zuschauern, die die einzigartige Rennatmosphäre geschaffen haben.

Der Dank gilt natürlich allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass das 9. Bobby Car - und Seifenkistenrennen zu einem großen Erfolg wurde.

Vielen Dank den Anliegern für das gezeigte Verständnis.

Wir versprechen heute schon, dass es auch im kommenden Jahr zur Neuauflage, also zum 10. Bobby Car - und Seifenkistenrennen, kommen wird.

23.07.2011 - Beach-Party der Motorradfreunde und Narrenzunft Denkingen e.V.

Liebe Freunde der Beach-Party,

wir bedanken uns noch einmal bei den vielen Besuchern, die uns am vergangenen Samstag auf unserer Party besucht und eine einzigartige Atmosphäre auf der Festmeile geschaffen haben.
Herzlichen Dank bei unserem Schirmherrn Rudolf Wuhrer, für die aktive Unterstützung, zusammen mit seinem Team für das Mitwirken bei unserem Rahmenprogramm, welches ja dieses Jahr den Wettbewerb Beach-Volleyball und Schießen für sich entschieden haben,
Der Dank gilt natürlich allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass die 2. Beach-Party zum Erfolg wurde.
Vielen Dank den Anliegern für das gezeigte Verständnis.

Mit freundlichen und dankbaren Grüßen

Motorradfreunde und Narrenzunft Denkingen e.V.

15.04.2011 - Generalversammlung

Bei der diesjährigen Generalversammlung im voll besetzten Narrenstüble konnte unser Zunftmeister Jürgen Thieringer wieder auf ein erfolgreiches und arbeitsreiches Vereinsjahr zurückblicken.

Neben den Berichten der Vorstandschaft leitete Bürgermeister Rudolf Wuhrer die Entlastung, welche dann einstimmig durch die anwesenden Mitglieder erfolgte.

02.04.2011 - Abschlussfest Kindertanz im Trossinger Kinderspieleland

Am Samstag den 02.04. trafen wir uns um 13.45 Uhr am Schulhof in Denkingen, um dann gemeinsam mit 8 Autos nach Trossingen ins Kinderspieleland zu fahren.
Die Kfz-Werkstatt Uwe Merz spendierte hier unseren Tänzer/-innen den Eintritt mit einem Getränk und ein Eis für jedes Kind.
Nach drei wundervollen gemeinsamen Stunden traten wir nach und nach die Heimfahrt an.

Vielen Dank nochmals an Nadine und Uwe Merz für die tolle Idee uns in Spieleland einzuladen. Ebenfalls danken möchten wir den Mamis die uns gefahren haben sowie den Muffinsbäckerinnen.
Diesen tollen Tag werden wir so schnell nicht vergessen.

Die Betreuerinnen Birgit, Tanja und Bettina

09.03.2011 - Aschermittwoch

Dank an alle Narrenfreunde

Liebe Narrenfreunde,
die Klänge des Narrenmarsches sind wieder verstummt und fast alle Narrenkleider wieder aufgeräumt. Im Namen der Narrenzunft möchten wir uns bei allen die auf irgendwelche Art und Weise dazu beigetragen haben, dass wir gemeinsam schöne Fasnachtstage feiern konnten, bedanken.

Dank nochmals allen Akteuren, Helfern, Vereinen und Firmen für das große Engagement am Zunftball, am Fasnetmontag, sowie über die ganzen närrischen Tage.

Besonderer Dank gilt natürlich der Gemeindeverwaltung, dem Bauhof, der Feuerwehr und dem Musikverein für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung, sowie dem närrischen Denkinger Publikum.

Wir hoffen, dass die närrischen Tage in guter Erinnerung bleiben.

08.03.2011 - Fasnetdienstag: Narrensprung, Kinderumzug, Kinderfasnet, Narrenbaum fällen

Narrensprung:
Um 11.00 Uhr führte unser Narrensprung durch die Hintere Gasse, In Lachen, Brunnenstraße, Neulandstraße, Lehrstraße, Hintere Gasse und Friedhofstraße direkt in das Gasthaus Züchterheim, wo die Narrensuppe wartete und der Narrenbändel für das Jahr 2011 ausgegeben wurde.

Kinderumzug - Kinderfasnet in der Festhalle:
Die Kinderfasnet begann auch dieses Jahr mit einem Kinderumzug. Dieser startete pünktlich um 14.15 Uhr vor der Gaststätte Züchterheim und führte über die Friedhofstraße - Hauptstraße - in die Festhalle.

Viele Spiele sowie die Tänze des Kindertanzes und der Kindergarde waren noch einmal mit im Programm.


Versteigerung und Fällen Narrenbaum:
Pünktlich um 18.00 Uhr wurde auch dieses Jahr auf mehrfachen Wunsch unser Narrenbaum wieder versteigern. Theo Faude konnte das Prachtexemplar mit nach Hause nehmen.

Nach der Versteigerung wurde dann unser Narrenbaum nach kurzer Gegenwehr durch die Denkinger Feuerwehr gefällt.

07.03.2011 - Fasnetmontag: Großer Umzug in Denkingen, Verlosung

Höhepunkt einer jeden Fasnet ist natürlich der traditionelle Umzug am Fasnetmontag durchs Dorf.

Auch dieses Jahr kamen viele Gruppen aus nah und fern nach Denkingen und bereicherten neben den vielen Denkinger Vereinen unseren Umzug am Fasnetmontag. Insgesamt nahmen 36 Gruppen am Umzug bei Kaiserwetter in Denkingen teil.

Den vielen Zuschauern am Straßenrand wurde auch in diesem Jahr ein farbenprächtiges und humorvolles geboten.

Auch dieses Jahr wurde unser Umzug wieder kommentiert. Und zwar haben wir unseren Narrenfreund Kurt Szofer aus Heinstetten gewonnen, der ein Profi auf diesem Gebiet ist.

06.03.2011 - Fasnetsonntag: Umzug in Aixheim

Dieses Jahr nahmen wir am Umzug in Aixheim teil. Gemeinsam mit unserem Musikverein gaben wir wiederum ein sehr gutes Bild ab. Natürlich war eines der Höhepunkte beim Umzug neben unseren vielen Narren

Das Denkinger Narrenschiff.

05.03.2011 - Zunftball in Denkingen

Am Fasnetsamstag darf man den Zunftball nicht verpassen. Alle Akteure zeigten ein bunt gemischtes Programm, mit Tänzen, Sketschen, Dorfgeschehen und lustigen Vorträgen.

Unseren ortsbekannten Künstlern gilt hier noch einmal der Dank fürs wochenlange Üben.


Bildergalerie anzeigen

 

03.03.2011 - Schmotziger Donnerstag: Antrommler, Ansähen, Schultes absetzen, Buntes treiben

Antrommler:
Am Schmotzigen Donnerstag wurde Denkingen bereits in den frühen Morgenstunden durch die Trommler organisiert vom Jugendtreff geweckt. Sie gaben somit den Startschuss für die diesjährige Dorffasnet.


Ansähen:
Am Nachmittag zogen die närrischen Hackerweiber mit Fuhrmann und Büttel sowie unsere Narren durchs Dorf, um die diesjährige Fasnacht anzusäen. Dieses Jahr ging es ins „Unterdorf", wo an vielen Stationen sehr gut aufgenommen und sehr gut bewirtet wurden.


Schultes absetzen:
Um 18.00 Uhr wurde unser Schultes von den Hackerweibern festgenommen und gefesselt. Vor dem Rathaus konnte er sich der Machtübernahme durch die Narren nicht wehren. Die Narren übernahmen für einen Woche das Regiment. Als Symbol der närrischen Tage wurde der Narrenbaum durch die Denkinger Feuerwehr vor dem Rathaus aufgestellt, wozu die närrische Musikkapelle aufspielte.


Schmotzigengruppen:
Die Schmotzigen-Gruppen zogen danach wieder durch die Wirtschaften, um das Dorfgeschehen an den Mann und die Frau zu bringen.


Bildergalerie anzeigen

 

25. - 27.02.2011 - Heubergtreffen in Böttingen

Am vergangenen Freitag nahmen wir am Brauchtumsabend der Narrenzunft Böttingen teil. Dank gilt allen Narren die uns in so großer Zahl gefolgt sind. 

Am Sonntag konnten wir trotz eisiger Temperaturen mit einer großen Schar von Narren und Musikanten in Böttingen am Umzug teil nehmen.

20.02.2011 - 43. Ringtreffen in Frittlingen

Am vergangenen Wochenende nahmen wir an zwei Veranstaltungen des diesjährigen Ringtreffens teil. Dank gilt allen Narren und Musikanten, die uns nach Frittlingen gefolgt sind.

Unsere Narren waren mit eines der Höhepunkte des Brauchtumsabends am Freitag.

Am Sonntag waren wir mit sehr vielen Narren und Musikanten in Frittlingen und nahmen am großen Ringtreffen teil. Wir möchten uns auch hier bei allen Musikanten und Narren für die beispiellose Beteiligung und für das gute Mitwirken trotz  des schlechten Narrenwetters recht herzlich bedanken.

19.02.2011 - Bändel aufhängen

Mit großen Schritten geht es der Dorffasnet 2011 entgegen.

Unsere Umzugsstrecke wurde bereits am vergangenen Samstag durch fleißige Helfer mit unseren Straßenbändeln dekoriert.

Hier gilt unser besonderer Dank der Firma CHD, Karl Dreher, welche uns freundlicher Weise ihren Lkw zum Bändel aufhängen zur Verfügung gestellt hat.

06.02.2011 - 5. Schwarzwälder Narrentreffen in 78086 Brigachtal- Kirchdorf

Am vergangenen Sonntag waren wir mit einer großen Schar von Narren und Musikanten in Brigachtal und nahmen am großen Jubiläumsnarrentreffen teil.

Wir möchten uns auch hier bei allen Musikanten aus Horgen und Narren für die beispiellose Beteiligung und für das gute Mitwirken bei tollem Narrenwetter recht herzlich bedanken.


Das Bild zeigt unseren Täfelebuben mit dem Narrensamen sowie unsere Narren.

12.02.2011 - Brauchtumsabend in Neufra

Am vergangenen Samstag nahmen wir am Brauchtumsabend der Narrenzunft Neufra. Dank gilt allen Narren die uns in so großer Zahl nach Neufra gefolgt sind.

Unsere Showtanzdamen Maniax waren mit einer der Höhepunkte dieses Brauchtumsabends.

22.01.2011 - 20. Männertanzwettbewerb

Der 20. Männertanzwettbewerb ist schon wieder Vergangenheit. Die grandiose „heiße Männernacht" hatte nach einem spannenden Wettbewerb ihren Sieger im TSV Stein aus Hechingen.  Allen Teilnehmern nochmals vielen Dank und herzlichen Glückwunsch.

Insbesondere den 2 Lokalmatadoren herzlichen Glückwunsch für den ertanzten 2. Platz, für den Musik-Kultur-Verein und dem Jahrgang 1966 mit Freunde für den ertanzten 3. Platz.

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei allen Helfern, die es ermöglichten diese grandiose Veranstaltung überhaupt durchzuführen, recht herzlich bedanken. 

Ein weiterer Dank gilt dem TSV Denkingen mit Vorstand Beppo, die uns die Halle am Freitagabend zum Aufbau unserer Veranstaltung überlassen haben.

06.01.2011 - Abstauben

Zuerst möchten wir uns recht herzlich bei euch für die gute Bewirtung beim Abstauben bedanken. Es sind ja nun fast alle Narren und Narrenkleider abgestaubt und müssten jetzt für die bevorstehende Fasnetsaison bestens gerüstet sein. Wir hoffen und wünschen, dass uns in diesem Jahr auch wieder viele Narren zu den jeweiligen Veranstaltungen, seih es auswärts oder bei uns im Ort, begleiten und tatkräftig unterstützen werden.